Der Weg aus der Angst

Machen wir uns eines klar: Wir alle haben nur dieses eine Leben. Wäre es nicht unbefriedigend, wenn wir nicht alles dafür tun würden, um etwas das Lebensglück so sehr Reduzierendes, wie eine Angststörung loszuwerden?
Sie können von übermässigen Ängsten geheilt werden. Und was dann auf Sie wartet, ist ein Leben mit deutlich mehr Lebensqualität, Glück und Freiheit.

 

Doch eines muss uns auch klar sein: Von alleine passiert es nicht. Man wird weder von alleine sein Übergewicht, seine Eifersucht, noch eine Angststörung los. Doch wir können gegen all das etwas tun. Ja, es liegt an uns, ob wir einfach abwarten und zuschauen, wie eine Angststörung im Laufe der Zeit meist immer größer wird, oder ob wir aktiv werden und etwas dagegen tun.

Sie haben bereits den ersten Schritt gemacht, indem Sie sich hier informieren, wie Sie Ihre Angsterkrankung loswerden können. Dieser erste Schritt war wichtig. Genauso wichtig ist nun auch der zweite, nämlich eine funktionierende, einfache Hilfe in Anspruch zu nehmen, die Ihnen helfen kann, den Weg aus der Angst wirklich zu schaffen.

Egal, ob Sie unter einer spezifischen Phobie, also einer Angst vor bestimmten Objekten oder Situationen, Panikattacken oder einem generellen Gefühl von Angst leiden - eine Angststörung beeinträchtigt oft das Leben enorm. Ängste können die Lebensqualität sehr mildern.

Oft kommt es zu Herzrasen, Zittern, Erstarren, das Gefühl neben sich zu stehen, aber auch Atemnot, Schwindel und Schweißausbrüche sind keine Seltenheit. Und alles andere, als eine angenehme Erfahrung, wenn einem vor Angst, das Herz bis zum Hals schlägt. Je nach Art der Angststörung folgt nicht selten eine starke innere Anspannung, übermässige Wachsamkeit und Aufmerksamkeit, die auf Dauer sich in Reizbarkeit, Schlafstörungen oder Schreckhaftigkeit bemerkbar macht.

Das Gefühl von Angst ist normal. Jeder kennt es. Und grundsätzlich hat evolutionär das Gefühl von bedingt die Angst auch eine uns Menschen schützende Funktion. Doch bei einer Angststörung ist diese Schutzfunktion der Angst leider weit übers Ziel hinaus geschossen und macht damit vielen Menschen sehr zu schaffen. Befragungen zufolge leiden heutzutage sogar 15% aller Menschen unter einer Angststörung. Sie sind damit also nicht alleine. Auch in meiner Praxis für Psychotherapie waren von allen Patienten am meisten Menschen wegen den unterschiedlichsten Ängsten bei mir in Behandlung.

Und es gibt gute Nachrichten:
Obwohl Angststörungen äußerst unangenehm sein können, sind sie sehr gut behandelbar. Erst recht, wenn man sich dabei nicht auf ein einzelnes psychotherapeutisches Verfahren verlässt, sondern auf Nummer sicher geht und mehrere erfolgreiche Methoden miteinander kombiniert.

Ganzheitliche Therapie gegen Angst!

Ein großer Fehler, der leider immer noch in der Therapie gegen Ängste aller Art gemacht wird, ist der, dass man die Ganzheit des Menschen übersieht. Was uns zu einer wichtigen Grundfrage bringt: Wer sind wir eigentlich?

Diese Frage ist deshalb so wichtig, weil Angst auf mehren Ebenen entstehen kann und daher auch gezielt dort behandelt werden muss. Die meisten Therapien haben nur mittelmässige Erfolge, verglichen mit dem, was eine ganzheitliche Therapie gegen Angst ausrichten kann.

Es gibt eine uralte Wahrheit über uns Menschen. Diese besagt: Wir Menschen sind eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Moderne Begriffe sind unsere Nerven (Körper), Gedanken (Geist) und das Unbewusste (Seele). Warum das so wichtig ist zeigt die Tatsache, dass Angst alle drei Bereiche des Menschen vereinnahmt. Körper: Der Mensch bekommt Herzrasen, zittert nicht selten, oft können die Nerven mit einem durchgehen. Geist: Man hat objektiv gesehen übertriebene Gedanken und weiß teilweise sogar, dass die Ängste total übertrieben sind. Dennoch kann man oft mit den Gedanken allein nicht Herr der Situation werden, denn die meisten Ängste sind tief im Unbewussten verankert. Seele: Man fühlt sich ohnmächtig, manchmal wie erstarrt, hilflos und oft passiv der Situation ausgeliefert.

Der große Fehler, der nun in der Therapie von Ängsten gemacht wird, ist, dass meist nur allein an einem Teil unseres Wesens angesetzt wird. Am Ende wundern sich dann viele, warum es rein praktisch viele mit dieser Therapieform eben doch nicht geschafft haben. Kein Wunder, es findet eben nur in den wenigsten Fällen eine wirklich vollständige Therapie statt:

In meiner Praxis, meinen Seminaren konnte ich inzwischen tausenden von Menschen helfen ihre Süchte, Probleme und Sorgen hinter sich zu lassen. Ich habe dabei immer wieder die Erfahrung machen dürfen, welch Seegen es für die Menschen ist, wenn man dabei ganzheitlich vorgeht, sprich den ganzen Menschen von der Angst befreit, statt nur eine Teilbehandlung vorzunehmen. Daher gehe ich inzwischen bei meiner Hilfe gegen Angst ausschließlich ganzheitlich vor. Das nenne ich eine vollständige Therapie gegen Angst.

Wie funktioniert diese Video-Therapie gegen Angst?

Wir haben nun das in meinen Live-Seminaren und Behandlungen funktionierende ganzheitliche Therapie-Konzept gegen Angst nun auch online als Videoseminare verfügbar gemacht.

Da ich als Experte auf dem Bereich der Psyche inzwischen von so vielen Menschen gefragt bin und ich kaum noch hinterher komme ein ausgebuchtes Seminar nach dem anderen zu halten, habe ich mir eines Tages gesagt, dass ich es sehr schade finde, eine wirksame Hilfe gegen Ängste zu haben, aber mir die Zeit fehlt, allen Anfragen gerecht zu werden. Noch dazu haben mich Menschen aus allen Teilen Deutschlands gefragt, wann ich denn mal wieder hierhin oder dorthin kommen würde. Dazu kam die Einsicht, dass sich manche Angstpatienten gar nicht mehr aus dem Haus trauen vor lauter Angst und die Tatsache, dass je länger Menschen auf eine wirklich wirksame Behandlung warten, umso schlimmer die Angsterkrankung wird. Also habe ich einige

wichtige Projekte für einige Monate abgeblasen und eine für jeden schnell verfügbare Form der Video-Psychotherapie mit gleichzeitiger Hypnose und angstspezifischen Notfall-MP3s aufgenommen.

Dabei gehe ich viel ausführlicher auf die komplette Problematik eines Themas ein, wie es ein Therapeut in seiner Praxis könnte. Sie bekommen dabei für Ihre Angsterkrankung passende therapeutische Videos, wie, z.B. "Konditionierungen in unserem Gehirn verändern" oder "Wie Sie eine Angst in wenigen Minuten ausschalten können." Falls Sie eine Panikstörung haben, bekommen Sie beispielsweise zusätzlich Videostherapie- Sitzungen, wie Sie man innerhalb von Sekunden Schwindel und Atemnot bei einer Panikattacke ausgeschalten können - und zwar ganz ohne Medikamente, allein mit modernen psychologischen Techniken. Andere Videos behandeln die wahren Ursachen von Panikattacken, die ebenfalls in Geist, Körper und Seele übersichtlich gegliedert sind. Sollten Sie bei Ihrer Angststörung lediglich objekt- oder situationsbezogene Ängste haben, brauchen Sie sich natürlich keine Therapie-Videos über Panikattacken anzuschauen. Wir werden ein gezielt für Sie passenden Video-Therapie-Konzept zusammenstellen, von dem Sie ganz persönlich profitieren werden.

Dabei brauchen Sie keine lange Wartezeit beim Therapeuten. Innerhalb weniger Tage ist die Therapie für Sie zusammengestellt und auf Ihren Namen ganz persönlich für Sie produziert.

Ist ein dabei Thema für Sie besonders wichtig, weil es genau den Kern Ihres Problems trifft, können und sollten Sie es später nochmals wiederholen, damit es in Ihr Langzeitgedächtnis integriert wird. Die für Sie allerwichtigsten Videos-Therapieeinheiten können Sie sogar Ihr Handy kopieren und hat dadurch noch mehr Sicherheit gegen die Angst, weil Sie mich als Therapeuten quasi immer und überall dabei haben.

Einmal heruntergeladen können Sie sich Ihre Videotherapie belieb oft anschauen, ohne Mehrkosten. Dazu gibt es eine wunderbar, entspannende, innerlich stärkende und Sie befreiende Hypnosetherapie. Diese können Sie als MP3-Datei sich ebenfalls auf Ihr Smartphone kopieren und haben mich dann als Ihr persönlicher Hypnotiseur sogar im Urlaub mit dabei, was vor allem bei Flugangst sehr zu empfehlen ist. Sogar während eines Flugs können Sie diese Hypnose genießen. Für andere Angstsituationen bekommen Sie je nach Art der Angst, zusätzlich auch therapeutische Notfall-MP3s für mögliche Angstsituationen dazu. Gerade bei Hypnose ist es wichtig, diese immer wieder zu wiederholen, um eine tief gehende und dauerhafte Wirkung zu erzielen. Leider lassen sich dies die meisten Hypnotiseure viel kosten und berechnen jede weitere Hypnosesitzung mit einem oftmals gigantisch hohen Stundensatz.

All das können Sie unendlich oft anhören und die Wirkung so stark vertiefen, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist und keine Angst mehr verspürt.

 

Gemeinsam können wir so in kurzer Zeit etwas schaffen, wofür Sie sonst ggf. Jahre brauchen würden. Sollte zusätzlich zu dem Kurs auch noch eine persönliche Einzelsitzung von Nöten sein, können Sie hierfür gerne einen Termin ein meiner Praxis erhalten. Dieser ist zwar nicht im Preis enthalten, aber ich verspreche Ihnen: Sie werden garantiert nicht mehr als einen einzigen brauchen, da Sie alles für Sie Wichtige schon aus dem Kurs wissen werden. Daher haben nach dem Kurs die allermeisten Patienten keine weitere Psychotherapiesitzung mehr gebraucht. Wenn eine noch gebraucht wurde, dann war es nur eine einzige. Wir halten keine Patienten in Abhängigkeit, denn unser Leitsatz ist: Ein guter Therapeut macht sich selbst überflüssig.

Unsere Philosophie ist es Menschen unabhängig zu machen - von Süchten, Ängsten und Sorgen. Und letzten Endes auch vom Therapeuten selbst. Dadurch verdient man zwar weniger Geld am einzelnen Patienten, wie die Therapeuten, die ihre Patienten in Abhängigkeit halten, aber wir helfen ehrlichen Herzens deutlich besser. Nicht umsonst empfehlen uns 9 von 10 unserer Kunden weiter. Lassen auch Sie sich helfen mit dieser wirksamen Therapie gegen Ihre Angst! Sie wird Ihnen helfen ruhiger, entspannter und gelassener, glücklicher und sicherer sich zu fühlen.

Ihr Beitrag für ein angst- und sorgenfreieres Leben:

Manche Menschen fliegen Jahr für Jahr für viel Geld in den Urlaub, nur um für ein bis zwei Wochen keinen Stress oder Sorgen haben zu müssen bzw. unbewusst oft auch Ängsten zu entfliehen. Sie hingegen können Stress, Ängste und Sorgen einfach so gegen ein Leben mit mehr Sicherheit, Wohlbefinden und Entspannung eintauschen.

 

Vorab drei Fragen: Was wäre es Ihnen wert, ein wirklich sorgenfreieres Leben ohne eine Angststörung leben zu können? Was ist es Ihnen wert sich all den Kummer, die Beklemmungsgefühle und das an sich selbst Verzweifeln für immer loszuwerden? Was ist es Ihnen wert schon in relativ kurzer Zeit wieder Erleichterung, Glück, Sicherheit, Zuversicht und angenehme Gefühle zu erleben? Wieviel ist es wert eine enorme psychische Last für immer los zu sein, voller Selbstvertrauen und Lebensfreude jeden Augenblick wieder voll genießen zu können?

Nun, werden Sie möglicherweise denken, dass es wirklich sehr viel Geld wert ist psychisch wieder so richtig glücklich und frei von einer Angststörung zu sein. Während die meisten Hypnotiseure bei einer Angststörung in der Regel im Durchschnitt etwa 20 bis 30 Sitzungen machen, a 100€, kommen dabei meist 2000 bis 3000€ an Therapiekosten zusammen, bis die Angststörung endgültig geheilt ist. Noch dazu werden diese selten von der Krankenkasse übernommen, weil es den meisten Hypnotiseuren an entsprechenden Qualifikationen fehlt.

Dieses Programm hingegen kostet Sie hingegen weniger als ein Zehntel davon. Für zahlreiche Stunden der hochwirksamen, ganzheitlichen Psychotherapie zahlen Sie lediglich einmalig 199€. Sie haben dabei keinerlei Folgekosten. Zusätzlich erhalten Sie von mir eine Heilpraktiker-Rechnung, welche die meisten privaten Krankenkassen anerkennen und erstatten. Auch Zusatzversicherungen für Heilpraktiker tun dies. Bei privaten Krankenkassen ist es ein Kann-Entscheidung der jeweiligen Krankenkasse.

Letztlich haben Sie dabei nicht irgendeinen 0815-Hypnotiseur, sondern einen der besten Experten Deutschlands auf dem Gebiet der Psyche schnell, dauerhaft und für relativ wenig Geld.